Bauzaun LKW-Tor aus Profilblech

280,00 €

  • Bauzaun LKW-Tor aus Profilblech
Details
Ort:
7333 Unterwellenborn -
Datum:
16.03.2021
Anzeigennummer:
982643

Beschreibung

Ab 280,00 € inkl. MwSt.
Preise variieren je nach Ausführung.

***

Bauzaun LKW-Tor aus Profilblech mit 2x Laufrad & Riegelschloss, verfügbar in zwei Durchfahrtsbreiten.

Das Bauzaun LKW-Tor aus Profilblech wird verwendet, um in einer für den Sichtschutz errichteten Bauzaunabsperrung z. B. aus Trapezblech- oder Holzzaun eine Einfahrt für die Baustellenfahrzeuge mühelos zu installieren.
Das LKW-Tor aus Trapezblech ist zweiflügelig aufgebaut und besteht aus speziellen Zaunelementen, bei denen zwei Laufräder und ein Riegelschloss bereits integriert sind.

Verfügbar in zwei unterschiedlichen Größen bieten diese Tore die Möglichkeit eine bequeme Einfahrt sogar für Großfahrzeuge zu errichten.
Die Stabilität und Langlebigkeit dieser Ausführung wird durch spezielle, verstärkte Rahmenkonstruktion gewährleistet.
*Abbildung ähnlich.

***

TECHNISCHE DATEN
Abmessung:
- bei 4 m LW ca. 4,72 x 2,02 m;
- bei 5 m LW 5,87 x 2,02 m
Gewicht: variiert je nach Ausführung
Werkstoff: Stahl
Oberfläche: verzinkt
Standrohr Ø: 40 mm
Lieferzeit ca. 4 Wochen

***

Sie können jede Bedarfsmenge bei uns kaufen.
(Der Preis gilt für dieses Festangebot/Verpackungseinheit, für eine abweichende Bedarfsmenge erstellen wir Ihnen gern ein separates Angebot. Die Preise richten sich nach der Anzahl der Artikel, dem Arbeitsaufwand und eventuell anfallenden Lieferkosten)

***

Rechtliche Angaben

Angaben nach § 5 TMG Anbieter:

Bauzaunwelt
Vor der Heide 64
07333 Unterwellenborn
Deutschland

Inhaber:
Jens Rudolf

Sitz der Firma:
07333 Unterwellenborn

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 216 470 293

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 3671 52 42 770
Fax: +49 (0) 3671- 52 42 759
E-Mail: office@bauzaunwelt.de

Datenschutzbestimmungen

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten).
Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss, Händler und Warenversand
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.